Homepage Besucherz�hler

Wikingerschach 2017 - Lütjenholm

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Wikingerschach 2017

Fotos

Beim diesjährigen Sommer-Event der Laienspielgruppe stand „Wikingerschach“ auf dem Programm.
Hierbei treten zwei Mannschaften gegeneinander an. Eine Mannschaft besteht aus mindestens einer bis maximal sechs Personen. Die Spieler versuchen, jeweils die Holzklötze der Gegenpartei mit Wurfhölzern umzuwerfen. Der König, der in der Mitte des Spielfelds steht, muss zuletzt getroffen werden. Wer zuerst alle Holzklötze der Gegenpartei und den König getroffen hat, gewinnt das Spiel.
Acht Mannschaften mit insgesamt rund 40 Teilnehmern gingen an den Start. Zunächst wurde ein Mannschaftsname festgelegt, dann ausgelost wer gegen wen spielt. Am Ende des Turniers stand die Siegermannschaft fest: „Wickies Jünger“ erreichten den ersten Platz, gefolgt von „König fällt zuletzt“ und „Schach matt“. Die weiteren Plätze gingen an „Vikkings“, „Schiedbüddel“, „Häuptling weiser Erich“, „Trink-Treff“ und die „Bargumer“.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü