Homepage Besucherz�hler

Ringreiter- und Schützen - Lütjenholm

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Ringreiter- und Schützen

Vereine

Ringreiter- und Schützenverein „Glück auf“ in Lütjenholm

Im Jahre 1920 gründeten die Lütjenholmer Freunde des Reitsports unseren Ringreiterverein. Seitdem wurde, mit Ausnahme der Kriegsjahre, jedes Jahr ein Ringreiten mit anschließendem Festball organisiert. Durch die Mechanisierung in der Landwirtschaft nahm in den sechziger Jahren die Anzahl der verfügbaren Pferde stetig ab. Um einer Auflösung des Vereins vorzubeugen, beschloss man 1966 eine Schützensparte zu gründen. Diese ermittelt seit dem ebenfalls jährlich seinen König durch das Abschießen eines Holzvogels mit dem Luftgewehr. Seit 1967 trägt deshalb auch der ursprünglich reine Ringreiterverein seinen heutigen Namen: Ringreiter- und Schützenverein „Glück auf“ Lütjenholm und Umgebung. Es folgte ein stetiger Aufschwung, da nun jeder im Ort an den Aktivitäten des Vereins teilnehmen konnte. Doch auch die Befürchtungen der Reiter haben sich zum Glück nicht bewahrheitet, seit 1970 stieg die Anzahl der Pferde im Ort wieder an, so dass auch weiterhin bis heute genug Teilnehmer zum Ringreiten zur Verfügung stehen.

Heute ist unser Verein mit seinen etwa 130 Mitgliedern zum größten Kulturträger des Dorfes gewachsen. Die wichtigste Veranstaltung ist nach wie vor in jedem Mai unser Jahresfest mit Ringreiten und Vogelschießen und abendlichem Festball .  Es werden aber auch andere Veranstaltungen, wie Fahrten, das Sommerfest und im Herbst das Kartoffelringreiten organisiert. Einmal im Monat treffen sich unsere Schützen zum Scheibenschießen im Dörpshuus.
Neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen. Für einen geringen Jahresbeitrag hat man die Möglichkeit einem tollen Verein beizutreten.

Jedes Jahr im August treffen sich über 150 Reiter unseres Amtsbezirks zu einem großen Amtsringreiten. Dieses wird abwechselnd von den örtlichen Vereinen durchgeführt, und auch bei uns im Dorf hat es schon einige Male stattgefunden.
Seit 1988 ist dem Verein auch eine Gymnastikgruppe angegliedert, die jeweils mittwochs in der alten Schule Sport betreibt. Und seit 1992 lassen wir am Silvestervormittag bei Punsch und Futjes ganz gemütlich das Jahr beim Kaufmann in der Garage ausklingen.
Zum Jahresanfang, meist am ersten Freitag im Januar, findet die Jahreshauptversammlung statt.

Mit freundlichem Gruß
Der Vorstand

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü